+49 176 316 026 80 info@solarfalke-photovoltaik.de

Wärmepumpe für Ihr warmes Wasser

Heizen mit Wärmepumpe

Die Kompaktgeräte der Marke Stiebel Eltron WWK 220/300 electronic sind steckerfertige Warmwasser-Wärmepumpen zur Warmwasserbereitung. Das attraktive Design bietet zwei verschiedene Speichergrößen. Die hocheffiziente Wärmepumpe mit erstklassig gedämmtem Speicher erzielt exzellente Leistungswerte. Der hohe Bedienkomfort der neuen elektronischen Regelung mit LC-Display rundet die Ausstattung ab.

Zur hochwertigen Ausstattung gehört eine wartungsfreie Fremdstromanode. Eine weitere Not-Zusatzheizung ist ebenfalls eingebaut. Die Wärmepumpen sind zukunftsorientiert ausgestattet, um beispielsweise selbst erzeugten Storm durch eine Photovoltaik Anlage effizient zu nutzen. Da die Wärmepumpe steckerfertig geliefert wird, ist der Einsatz eines Elektrikers nicht erforderlich. Die Wasseranschlüsse werden durch einen Heizungsfachmann vorgenommen. Ab jetzt ist Ihre energiesparende Heizung betriebsbereit.

Energie sparen mit Warmwasser Wärmepumpe

Zukunftssichere Wärmepumpe!

Wärmepumpen von Stiebel Eltron erreichen bei beiden Speichergrößen ausnahmslos die höchsten Energieeffizienzklasse. Weil der Effizienzvorsprung der Wärmepumpe jetzt auch für den Verbraucher leicht nachvollziehbar ist, liefert das Energielabel wichtige Informationen sowohl für den Endverbraucher. Eingesetzt werden Warmwasser Wärmepumpen in Neubauten sowohl auch in älteren Bestandsimobilien.

Die Warmwasser-Wärmepumpe ist ausschließlich für Warmwasser zum Baden, Duschen, Spülen, Händewaschen usw. gedacht - also nicht für die Heizung sonder für das sogenannte “Brauchwasser”!

Das System entzieht der Raumluft Wärme und kühlt den Raum, wo Sie installiert ist damit etwas ab. Größere Anlagen können auch die Außenluft benutzen, oder sogar Luft aus angrenzenden Räumen über Lüftungsschächte absaugen. Die so angesaugte warme Luft gelangt an ein Kältemittel in der Wärmepumpe und erwärmt dieses. Ein Kompressor verdichtet das Kältemittel, wodurch dessen eigene Temperatur weiter ansteigt. Das sogenannte “Kältemittel” ist jetzt so warm geworden, dass es das Brauchwasser in dem Speicher erhitzen kann. Von nun an können Sie das warme Wasser (bis zu +65 °C) nutzen durch Hände waschen, oder zum Duschen.

Wenn Sie Überschussstrom aus einer PV-Anlage nutzen, so ist das die perfekte Kombination, da sie den Einkauf von Strom sparen!

Zu beachten ist, dass die Warmwasser-Wärmepumpe in aller Regel nicht ganzjährig mit Strom von Ihrer Photovoltaik Anlage versorgt werden kann.

Setzt man einen Durchschnittspreis von z.B. 0,14 €/kWh zugrunde, so wird trotzdem sehr deutlich, dass sich eine solche Kombination lohnt.

http://www.solarfalke-photovoltaik.de/wp-content/uploads/2018/04/image_1436328_2_600x600-300x600.jpg

Referenzen

Einige unserer Photovoltaik-Anlagen

Adresse:

Sankt-Johannes-Str. 142
41849 Wassenberg

Telefon

0176 / 316 026 80

Email

info@infrarot-heinsberg.de


zurück